Thema Freiberger Mulde

  • Drei Tage Herbstdampf entlang der Freiberger Mulde

    Freitag, 28. bis Sonntag, 30. September 2018: Eine von Eisenbahnfreunden organisierte Fotozugveranstaltung brachte zwei 50.35 zurück ins Tal der Freiberger Mulde. (162 Bilder von Micha, Steffen Knitter-Richling, Steffen Kumfert, Steffen Rother, Jan-Henrik Sellin und Rainer Steger)

  • Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Tag 2

    Sonntag, 17. Februar 2013: Es folgte der zweite Tag der Fotogüterzug-Veranstaltung mit 112 708-3. (67 Bilder von Patrick Geßner, Gregor Jahn, Frank Möckel und Hagen Schilder)

  • Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Tag 1

    Samstag, 16. und Sonntag, 17. Februar 2013: Gregor Jahn veranstaltete einen Fotogüterzug in Sachsen. Gefahren wurde mit der RISS 112 708 und acht Güterwagen. Von Chemnitz-Süd ging es über Döbeln und Roßwein nach Nossen. Der Schwerpunkt der Veranstaltung lag auf dem stillegungsgefährdeten Abschnitt Nossen - Miltitz-Roitzschen. (92 Bilder von Patrick Geßner, Gregor Jahn, Frank Möckel, Hagen Schilder, Martin Stams und Sebastian Winter)

  • Spätsommer im Leipziger Tiefland - Tag 1

    Samstag, 11. September 2010: Stephan Herrmann organisierte zwei Tage Dampf rund um Leipzig mit der Vienenburger 52 1360. Am ersten Tag ging es auf die Strecke zwischen Beucha und Nossen. (43 Bilder von Gregor Jahn, Jörg Müller und Jan-Henrik Sellin)

  • Sachsenfrühling II - Tag 3

    Sonntag, 18. April 2010: An dritten und letzten Tag des "Sachsenfrühlings 2" gingen noch einmal drei Loks auf die Strecke. Neben der Glauchauer 35 1097 und der Löbauer 112 331 war auch die WFL 50 3610 im Muldental unterwegs. (38 Bilder von Gregor Jahn, Jörg Müller und Jan-Henrik Sellin)

  • Sachsenfrühling II - Tag 2

    Samstag, 17. April 2010: Am zweiten Tag der dreitägigen Fotozugveranstaltung entlang der Freiberger Mulde wurde die Glauchauer 35 1097 und die Löbauer 112 331 vor Güter- und Personenzügen eingesetzt. (43 Bilder von Gregor Jahn und Jan-Henrik Sellin)

  • Sachsenfrühling II - Tag 1

    Freitag, 16. April 2010: Stephan Herrmann ließ drei Tage lang Fotozüge durch das Muldental fahren. Neben der Glauchauer 35 1097 ist auch die Nossener 50 3610 unterwegs. (39 Bilder von Jörg Müller und Jan-Henrik Sellin)