120 Jahre Transiberiana d’Italia

36 Bilder von Michele Cerutti


Samstag, 16. bis Dienstag, 19. September 2017: Die Eisenbahnstrecke im Apennin von Sulmona nach Carpinone, auch 'Transiberiana” d’Italia' genannt, feiert ihr 120-jähriges Streckenjubiläum. Die Fondazione FS organisiert mit der 940.041 aus Pistoia Sonderzüge von Sulmona nach Roccaraso. 'Italia on Rails' nutzt die Gelegenheit und schickt die Lok auch mit einen Fotogüterzug auf die Strecke. Außerdem sind die Triebwagen ALn 556 2331, ALn 668 1401 und ALn 668 1452 im Einsatz.

Freitag, 15. September 2017:

Samstag, 16. September 2017: Der Tag beginnt mit dem offiziellen Jubiläumszug mit geladenen Gästen. Er ist mit der 940 041 bespannt. Später folgt noch der ALn 556 2331 mit den beiden ALn 668 1401 und 1452 für das Publikum.

Sonntag, 17. September 2017: Auch am zweiten Tag ist neben der 940 041 mit drei anhängenden Personenwagen wiederum der ALn 556 2331, heute nur mit dem ALn 668 1401 gekoppelt, für Publikumsfahrten auf der Strecke unterwegs.

Montag, 18. September 2017: Am dritten Tag ist die 940 041 mit einem Fotogüterzug der 'Italia on Rails' unterwegs. Aufgrund der Zwischenhalte ist die Ausbeute deutlich reichhaltiger.

Dienstag, 19. September 2017: Auch am vierten Tag auf der Strecke zeichnet 'Italia on Rails' für die Organisation. Heute wird der ALn 556 2331, von Breda in den Jahren 1938 bis 1940 in einer Stückzahl von 140 Stück gebaut, in der beeindruckenden Berglandschaft in Szene gesetzt.

Ruhm und Reichtum ...

... kann ich nicht bieten.

Aber einen gebührenden Platz für deine Bilder von dieser Veranstaltung zur Dokumentation eines schönen Tages rund um die Eisenbahn, das kann ich auf dieser Homepage schon anbieten!

Kontakt: fotozug@classictrains.de

Bahnstrecke 'Transiberiana d'Italia' Sulmona – Isernia [I]

Streckenbeschreibung

Stand: September 2017

  Km markante Punkte
  von Terni
  von Pescara
0,00 Bf Sulmone
  nach Rom
2,96 Hp Sulmona- Introdacqua
7,56 exHp Vallelarga
13,07 Hp Pettorano sul Gizio
25,57 Hp Cansano
28,22 29,43 Galleria Dirupo (1.210m)
30,95 Bf Campo di Giove
34,27 Hp Campo di Giove Majella
38,62 41,10 Galleria Maiella (2.486m)
43,49 Hp Palena
49,16 Hp Rivisondoli- Pescocostanzo
52,31 Bf Roccaraso
57,63 58,70 Galleria Arazecca (1.064m)
61,01 exHp Sant'Ilario Sangro
68,75 Hp Alfedena- Scontrone
72,66 exHp Montenero Valcocchiara
76,82 Bf Castel di Sangro
  nach Lanciano
80,58 exHp Montalto di Rionero Sannitico
82,25 85,36 Galleria Monte Pagano (3.110m)
86,47 Hp San Pietro Avellana- Capracotta
93,17 Hp Villa San Michele
94,32 Hp Vastogirardi
99,69 Bf Carovilli- Roccasicura
  von Agnone
105,60 Hp Pescolanciano- Chiauci
106,82 108,99 Galleria Monte Totila (2.175m)
110,30 Hp Sessano del Molise
  von Campobasso
118,10 Bf Carpinone
  exHp Pettoranello
  exHp Pesche
128,73 Bf Isernia
  nach Campobasso, nach Vairano
     

Link zu OpenRailwayMap