Mit 464 202 im Altvatergebirge

7 Bilder von Stefan Lohr


Freitag, 21. und Samstag, 22. Oktober 2016: Henry Riedel und Stefan Lohr organisieren einen Fotozug auf der fast 90 km langen Strecke von Olomouc nach Krnov und zurück mit der formschönen grünen 464 202.

Das Wetter zeigt sich am ersten Tag von seiner dunklen Seite. Am zweiten Tag scheint die Sonne und der Sonnen-Wolken-Mix ermöglicht beispielhafte Aufnahmen. Leider hat die 464 202 einen Riss im linken Zylinder und dieser macht den Fotofreunden bei Temperaturen um 10°C doch das Leben schwer.

Bei der Fotoveranstaltung werden zum ersten Mal die aufgearbeiteten Y-Wagen der KZC aus Prag eingesetzt. Die Wagen wurden extra aus Prag nach Olomouc überführt.

Die Baureihe 464.2 war die letzte für die ČSD entwickelte Dampflokbaureihe. Die beiden Prototypen mit Achsfolge 2D2 wurden in 1956 von Škoda in Pilsen mit Fabriknummern 3377 und 3378 gebaut. Durch den beginnenden Traktionswechsel bei CSD erfolgte kein Serienbau mehr. Es blieb also nur bei den zwei Exemplaren, die als 464 201 und 464 202 eingereiht wurden. Sie sollten Personenzüge über steigungsreiche Strecken befördern. Die 464 201 wurde in Praha-Smíchov stationiert, die 464 202 in Jihlava. Später wurden sie nach Brno umbeheimatet und Anfang der Jahre ’70 kamen sie zum Depot Olomouc. Die 464 201 wurde dort in 1975 ausgemustert.

Nach dem Einsatz als Heizlokomotive wurde die Lok schnell 1978 verschrottet. Der 464 202 erging es etwas besser. Sie wurde 1974 an das Technisches Nationalmuseum in Prag verkauft; blieb aber als rollfähiges Exponat in Olomouc erhalten. Seit 1993 ist sie wieder betriebsfähig und hat 2015 in Luzna wieder eine Untersuchung bekommen.

Ruhm und Reichtum ...

... kann ich nicht bieten.

Aber einen gebührenden Platz für deine Bilder von dieser Veranstaltung zur Dokumentation eines schönen Tages rund um die Eisenbahn, das kann ich auf dieser Homepage schon anbieten!

Kontakt: fotozug@classictrains.de