Der Berg ruft! - Dampf von früh bis spät am Fichtelberg

132 Bilder von Kay Baldauf, Klaus Breier, Michael Görtz, Lutz Liebing, Frank Möckel, Jörg Müller, Steffen Rother, Hagen Schilder, Rainer Steger und Florian Wieser


Samstag, 13. Juni 2015: In der Morgendämmerung schickt Kay Baldauf seinen Fotogüterzug auf die Fichtelbergbahn.

Die erste Fahrt nach Cranzahl dient eigentlich in erster Linie der Überführung der Garnitur. Doch bereits zu dieser frühen Stunde dieses Sommertages bieten sich eine Anzahl von Fotogelegenheiten.

Das Programm sieht nach dem Restaurieren und Rangieren in Cranzahl eine Pendelfahrt nach Niederschlag vor. Nach der Rückkehr nach Cranzahl geht es einmal über die komplette Strecke nach Oberwiesenthal. Dort wird eine Mittagspause eingelegt. Anschließend werden nach der Rückfahrt nach Cranzahl in der dortigen Rollwagengrube einige Szenen des damaligen Betriebsablaufs nachgestellt. Nach Abfahrt des letzten Planzuges geht auch der Fotogüterzug in der Abenddämmerung noch einmal auf die Strecke nach Oberwiesenthal. Ein umfangreiches Programm von knapp 17 Stunden steht bevor.

Das Wetter zeigt sich auch von all seinen Seiten. Von Sonnenschein bis Gewitter mit Platzregen ist alles dabei.

P66990 (Oberwiesenthal - Cranzahl): Der erste Zug verkehrt Tender voraus als PmG von Oberwiesenthal nach Cranzahl.

P66991 (Cranzahl - Niederschlag): In Cranzahl wird Wasser und Kohle genommen. Danach steht eine Fahrt als Güterzug nach Niederschlag auf dem Programm.

P66992 (Niederschlag - Cranzahl): In Niederschlag wird nur umgesetzt. Anschließend führt die Fahrt zurück nach Cranzahl.

P66993 (Cranzahl - Oberwiesenthal): Am späten Vormittag geht es mit dem Güterzug über die komplette Strecke nach Oberwiesenthal.

P66994 (Oberwiesenthal - Cranzahl): Eine ausgiebige Mittagspause steht nun auf dem Programm. Begleitet wird diese von aufziehenden Regenwolken. Die ihre Fracht über dem Erzgebirge abladen. Nach der Mittagspause fährt der Zug zügig nach Cranzahl.

P66995 (Cranzahl - Oberwiesenthal): Dort wird die Lok noch einmal restauriert. Nach Szenen in der Rollbockgrube geht es mit gestrecktem Fahrplan hinauf nach Oberwiesenthal.

Ruhm und Reichtum ...

... kann ich nicht bieten.

Aber einen gebührenden Platz für deine Bilder von dieser Veranstaltung zur Dokumentation eines schönen Tages rund um die Eisenbahn, das kann ich auf dieser Homepage schon anbieten!

Kontakt: fotozug@classictrains.de

Bahnstrecke 6964 'Fichtelbergbahn' Cranzahl – Oberwiesenthal (sä. CW-Linie)

Streckendaten

Streckenanfang, Streckenende Km
Cranzahl, Gl 1 0,000
Kurort Oberwiesenthal, Gl 1 17,510
 

Streckenbeschreibung

Stand: November 2016

  Km markante Punkte
  von Vejprty/CZ (Strecke 6623) (Normalspur)
0,0 Bf Cranzahl
0,2 nach Annaberg- Buchholz (Strecke 6623) (Normalspur)
0,2 Fußweg
0,3 Talsperrenstr
0,4 Feldweg
0,5 Zufahrt
0,7 Feldweg
0,9 Teichweg
1,0 Hofweg
1,4 Fußweg
1,9 Fußweg
2,1 Fußweg
2,5 Fußweg
2,6 Fußweg
2,7 Hp Unterneudorf
2,8 Wirtschaftsweg
2,9 Fußweg
3,1 Fußweg
3,2 Fußweg
3,4 Zufahrt
3,6 Zufahrt
3,8 Wirtschaftsweg
3,9 Fußweg
4,0 Fußweg
4,3 Sternweg
4,4 Fußweg
4,5 Am Bahnhof
4,5 Bf Neudorf (Erzgeb)
4,7 Karlsbader Straße
4,8 Sehma
4,9 Zufahrtsweg
5,0 Zufahrtsweg
5,1 Zufahrtsweg
5,2 Zufahrtsweg
5,3 Feldweg
5,4 Am Steig
6,0 Hp Vierenstraße
6,0 Vierenstr
6,0 Weiße Sehma
6,3 Kohlweg
6,7 Bärenfangweg
6,8 Rote Sehma
8,0 Bf Kretscham -Rothensehma
8,0 Karlsbader Str
8,5 Waldweg
8,6 Waldweg
9,4 Waldweg
10,5 Waldweg
10,5 Bf Niederschlag
12,1 Parallelweg
12,5 Bärenlohe
12,9 Oberwiesenthaler Str
12,5 Fußweg
13,6 Bf Hammerunter -wiesenthal
13,6 Zufahrtstr
13,9 Anst Holzwollefabrik Langer
15,3 Zufahrtstr Schützenhaus
15,5 Wirtschaftsweg
15,5 Fußweg
15,6 Fußweg
15,7 Hp Unterwiesenthal
15,7 Fußweg
16,5 Annaberger Str
16,6 Fußweg
17,1 Hüttenbachviadukt (110m)
17,4 Bf Kurort Oberwiesenthal
     

Link zu OpenRailwayMap