"Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn"

29 Bilder von Hagen Schilder


Samstag, 7. September 2013: Nach über 20 Jahren mühevoller Arbeit, 50 Jahre nach ihrer Ausmusterung und nach zahlreichen Testfahrten seit dem ersten Anheizen im Dezember 2012 gab 97 501 ihre Premiere vor einem Fotogüterzug auf der insgesamt knapp 23 Kilometer langen Strecke Schorndorf - Welzheim. In unteren Teil von Schorndorf bis Oberndorf wird die Strecke "Wieslauftalbahn" genannt. Hinter Oberndorf beginnt die Steilstrecke der "schwäbischen Waldbahn". Sie endet in Welzheim.

Mit zahlreichen Brücken und einer teils ausladenden Streckenführung gelang es zu Beginn des vorigen Jahrhunderts, den Betrieb im Reibungsbetrieb zu ermöglichen. Bei der Planung der Strecke gab es auch Überlegungen das Vorhaben in Schmalspur oder als Zahnradbahn zu realisieren. Es lässt sich also mit ein wenig Phantasie durchaus ein Zusammenhang zwischen der heute im Einsatz befindlichen Lokomotive und der befahrenen Strecke herstellen.

Die Strecke wurde am 28.11.1908 zunächst bis Rudersberg und am 25.11.1911 bis Welzheim eröffnet. Es handelt sich also um eine noch recht "junge" Bahnstrecke. Bereits in den zwanziger Jahren war der Ausflugsverkehr von Stuttgart nach Welzheim eine der wichtigen Einnahmequellen der Strecke.

Am 30. Mai 1980 erging es der Strecke wie so vielen anderen Nebenbahnen in Westdeutschland. Der Betrieb wurde eingestellt. In der Folge entwickelte sich das Schicksal der Strecke jedoch positiver als das vieler anderer Strecken. Es gelang schließlich am 8. Mai 2010 die Strecke von Oberndorf bis Welzheim für den Tourismusverkehr wieder in Betrieb zu nehmen.

Genug der Vorrede, nachfolgend nun der Bericht und die Bilder der Veranstaltung:

Treffpunkt ist um 6.40 Uhr am Bahnhof von Schorndorf. Aus ganz Deutschlang treffen 30 Teilnehmer sowie der Veranstalter ein. Der geplante Ablauf der Veranstaltung wird besprochen, einige Fahrzeitkorrekturen bekanntgegeben und mit dem ein oder anderen Bekannten ein paar Anekdoten aus den vergangenen Tagen und Wochen ausgetauscht. Die geplante Abfahrt des Fotogüterzuges rückt näher und es wird Zeit, sich in Bewegung zu setzen, um die erste Fotostelle aufzusuchen.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 1: 97 501 mit dem Fotogüterzug bei Miedelsbach am 7.9.2013)

Entgegen der Wetterprognose, welche am Vortag noch schönes Wetter mit am Nachmittag aufziehenden Gewittern vorhersagte, regnet es bereits bei der Anreise und der Himmel ist weitgehend wolkenverhangen. Bei Miedelsbach passiert 97 501 zum ersten Mal mit ihrem Fotogüterzug bestehend aus Güterwagen der DBK die Fotostelle. Auf dem Rlmms steht ein restaurierter Möbelwagen des Stuttgarter Schwertransportunternehmens Paule.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 2: 97 501 mit dem Fotogüterzug bei Michelau am 7.9.2013)

Bei Michelau hat sich ein kleines Wolkenloch aufgetan, welches einen Hauch von morgendlicher Sonne auf unserem Fotozug ermöglicht.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 3: 97 501 mit dem Fotogüterzug bei Oberndorf am 7.9.2013)

An der Straßenbrücke am Ortsausgang von Oberndorf ist es dann bereits wieder zugezogen. Der Fotogüterzug fährt nun in den Steilstreckenabschnitt in Richtung Welzheim ein.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 4: 97 501 mit dem Fotogüterzug bei Klaffenbach am 7.9.2013)

Oberhalb von Klaffenbach passiert 97 501 inmitten von Apfelbäumen den Feldwegübergang nahe dem Friedhof. Wirklich nur wenige Augenblicke haben hier zu einer Sonnenaufnahme gefehlt.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 5: 97 501 mit dem Fotogüterzug auf dem Strümpfelbachviadukt am 7.9.2013)

Das Strümpfelbachviadukt ist eines der bekanntesten Motive der schwäbischen Waldbahn. Leider ist auch hier noch nicht der Hauch eines Sonnenstrahls zu erkennen.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 6: 97 501 mit dem Fotogüterzug bei der Klingenmühle am 7.9.2013)

Bei dem ehemaligen Bauknechtwerk nahe der Klingenmühle wird es merklich heller. Das Schwertransportunternehmen Paule steuert auch noch einen Kaelble K645Z mit 110PS aus dem Jahr 1958 bei. Der bestens restaurierte Oldtimer ist nicht nur optisch sondern auch akustisch ein Leckerbissen. Sein Sechszylindermotor mit 10,6 Litern Hubraum erzeugt einen kernigen Sound und stiehlt damit fast der 97er die Schau.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 7: 97 501 mit dem Fotogüterzug auf dem Laufenmühleviadukt am 7.9.2013)

Die 97 501 überquert in luftiger Höhe den Laufenmühleviadukt. Deutlich erkennbar ist hier die Steigung der Strecke, die eine Neigung von bis 1:40 aufweist. Auf den kommenden 3,5 Kilometern bis Breitenfürst werden 79 Höhenmeter überwunden.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 8: 97 501 mit dem Fotogüterzug bei Km 19,8 am 7.9.2013)

Bis Breitenfürst durchfährt der Fotozug ein ausgedehntes Waldgebiet. Am Kilometerstein 19,8 begegnet uns 97 501 erneut.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 9: 97 501 mit dem Fotogüterzug bei Km 19,8 am 7.9.2013)

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 10: 97 501 in Welzheim am 7.9.2013)

Welzheim ist erreicht. 97 501 fasst Wasser für die bevorstehende Pendelfahrt nach Rudersberg und zurück.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 11: 97 501 in Welzheim am 7.9.2013)

Danach setzt die Zahnradlok an das andere Zugende um.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 12: 97 501 in Welzheim am 7.9.2013)

Neben den Gleisen lagert ein Schrotthändler sein Material. Die Glocke mit ihren stattlichen Dimensionen wird in heutiger Zeit sicher einen guten Preis bei Verwerter erzielen. Der 97 501 ist ein solches Schicksal erspart geblieben.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 13: 97 501 in Welzheim am 7.9.2013)

Die lange Zeit des Daseins als Denkmallok sieht man der Lokomotive nicht mehr an. Die Ausdauer und das Engagement der "Freunde der Freunde der Zahnradbahn Honau - Lichtenstein eV" hat sich ausgezahlt. Die Lok ist wieder ein Schmuckstück geworden.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 14: 97 501 in Welzheim am 7.9.2013)

Genug Zeit ist vergangen, um die Technik der Lok einmal aus der Nähe zu betrachten. Es wird Zeit den Fotogüterzug hinunter ins Tal zu befördern.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 15: 97 501 mit dem Fotogüterzug auf dem Laufenmühleviadukt am 7.9.2013)

Die Lok ist bei der Überquerung des Laufenmühleviaduktes nicht sonderlich gefordert. Geht es doch erkennbar bergab.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 16: 97 501 mit dem Fotogüterzug in Oberndorf am 7.9.2013)

Am ESig von Oberndorf begegnet uns "zufällig" auch wieder der Kaelble.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 17: 97 501 mit dem Fotogüterzug bei Oberndorf am 7.9.2013)

Die Wendezeit in Rudersberg reicht für eine Tasse Kaffee und ein Stück Schmandkuchen. Wieder am Ortsausgang von Oberndorf nähert sich der Fotogüterzug, um noch einmal hinauf nach Welzheim zu fahren. Der Kaelble ist rechtzeitig zur Stelle und nimmt seinerseits die Bergfahrt über die parallel zur Strecke verlaufende Straße in Angriff.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 18: 97 501 mit dem Fotogüterzug bei Klaffenbach am 7.9.2013)

Nun scheint auch bei Klaffenbach die Sonne.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 19: 97 501 mit dem Fotogüterzug auf dem Strümpfelbachviadukt am 7.9.2013)

Und auch das Strümpfelbachviadukt liegt in der Sonne.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 20: 97 501 mit dem Fotogüterzug nahe der Klingenmühle am 7.9.2013)

Das ehemalige Bauknechtwerk nach der Klingenmühle lässt sich nun von unterhalb der Bahnstrecke ins Bild rücken.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 21: 97 501 mit dem Fotogüterzug auf dem Laufenmühleviadukt am 7.9.2013)

Mit kräftigen Auspuffschlägen überquert die 97 501 den Laufenmühleviadukt zu einer Scheinausfahrt. Wenige Meter später kommt der Zug mit abblasenden Ackermännern und quietschenden Bremsen zum Stehen.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 22: 97 501 mit dem Fotogüterzug bei der Laufenmühle am 7.9.2013)

Nun heißt es aber wirklich Ausfahrt nach Welzheim. Kurz von dem Bahnübergang passiert der Fotogüterzug einen Stapel mit bereits deutlich verrottetem Holz.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 23: 97 501 mit dem Fotogüterzug bei Breitenfürst am 7.9.2013)

Kurz vor Breitenfürst verlässt die Strecke den Wald und führt in einem langgezogenen Bogen bis in den Bahnhof von Welzheim. Diese Streckenführung war notwendig, um die Strecke im Reibungsbetrieb befahren zu können.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 24: 97 501 mit dem Fotogüterzug bei Breitenfürst am 7.9.2013)

Einige Meter weiter...

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 25: 97 501 mit dem Fotogüterzug auf dem Laufenmühleviadukt am 7.9.2013)

Ein letztes Mal wurde in Welzheim Wasser gefasst und umgesetzt. Die Zeit nutzen wir für eine kurze Pause in der Gaststätte im Bahnhof Laufenmühle. Ein frisches Radler sorgt für Erfrischung. Wenig später befördert 97 501 den Fotogüterzug zurück nach Schorndorf. Hier passiert sie den Laufenmühleviadukt.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 26: 97 501 mit dem Fotogüterzug bei Klaffenbach am 7.9.2013)

In der Nachmittagssonne rollt der Fotogüterzug talwärts an Klaffenbach vorbei. Die herrlich roten Äpfel werden wohl bald geerntet werden.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 27: 97 501 mit dem Fotogüterzug in Oberndorf am 7.9.2013)

Oberndorf ist fast erreicht. Die Steilstrecke liegt hinter der 97 501. Nun gilt es noch in Rudersberg die Kreuzung mit einem bergwärts fahrenden Sonderzug abzuwarten, bevor es weiter nach Schorndorf geht.

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 30: 212 084-8 mit dem Sonderzug bei Schlechtbach am 7.9.2013)

Über Geschmack lässt sich bekanntlich trefflich streiten. Die Teilnehmer der Sonderfahrt haben die V100 der DBK reichlich und kunstvoll verziert. Den Fotografen muss das nicht unbedingt erbauen. Aber bekanntlich bestimmt ja der, der bezahlt. Und das sind bei diesem Zug andere. Wir wünschen eine angenehme Reise und viel Spaß!

Mit der württembergischen Hz 97 501 auf der schwäbischen Waldbahn - Fotozug am 7.9.2013

(Bild 31: 97 501 mit dem Fotogüterzug bei Schlechtbach am 7.9.2013)

In der bereits tiefstehenden Abendsonne rollt 97 501 mit den Fotogüterzug auf Schorndorf zu. Zeit allen Beteiligten, insbesondere den Organisatoren, Dank auszusprechen. Es war eine gelungene Veranstaltung!

Ruhm und Reichtum ...

... kann ich nicht bieten.

Aber einen gebührenden Platz für deine Bilder von dieser Veranstaltung zur Dokumentation eines schönen Tages rund um die Eisenbahn, das kann ich auf dieser Homepage schon anbieten!

Kontakt: fotozug@classictrains.de

Bahnstrecke 4751 'Schwäbische Waldbahn' Schorndorf – Welzheim

Streckendaten

Streckenanfang, Streckenende Km
Schorndorf, W 44 -0,249
Welzheim, Gl 2 23,030
 

Streckenbeschreibung

Stand: September 2013

  Km markante Punkte
  von Stuttgart- Bad Cannstatt (Strecke 4710)
0,0 Bf Schorndorf
0,7 nach Aalen (Strecke 4710)
0,6 Hp Schorndorf- Hammerschlag
1,7 Rems
3,0 Bf Haubersbronn
3,7 Hp Haubersbronn- Mitte
5,4 Bf Miedelsbach- Steinenberg
7,4 Hp Michelau (Württ)
8,5 Wieslauf
8,8 Bf Schlechtbach
10,0 Bf Rudersberg
10,7 Hp Rudersberg- Nord
11,4 Bf Oberndorf
11,6 ESig
11,9 L1080
12,7 Kirschhaldenhof
13,5 Feldweg
14,0 Igelsbach- Viadukt (51m)
14,4 Hp Klaffenbach- Althütte
15,0 Strümpfelbach- Viadukt (121m)
16,5 ehem. Bauknecht- Werk
17,0 Bf Laufenmühle
18,0 Laufenmühle- Viadukt (168m)
18,2 L1080
19,3 Feldweg
20,3 Hp Breitenfürst
22,1 Hp Welzheim- Tannwald
22,83 Bf Welzheim
     

Link zu OpenRailwayMap