"Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde" - Tag 2

67 Bilder von Patrick Geßner, Gregor Jahn, Frank Möckel und Hagen Schilder


Sonntag, 17. Februar 2013: Der zweite Tag mit dem Fotogüterzug und der RISS 112 708 steht auf dem Programm. Noch einmal soll die Strecke von Nossen nach Miltitz-Roitzschen befahren werden. Nach der Rückfahrt nach Nossen ist vorgesehen über Roßwein und Döbeln nach Leisnig zu fahren. Den Abschluss des Sonntags soll dann die Fahrt über Döbeln zurück nach Chemnitz-Süd bilden.

Um kurz nach 8 Uhr ist es noch ziemlich ruhig und menschenleer rund um den Marktplatz von Nossen. Auch im Hotel ist noch kaum jemand auf den Beinen. Auf dem Bahnhofsvorplatz geht es schon etwas belebter zu. Die Teilnehmer der Fotozugveranstaltung treffen nach und nach ein. Im Bahnhof wird bereits rangiert und die Garnitur für die bevorstehenden Fahrten bereitgestellt.

Das durchwachsene Wetter vom Samstag hat noch eine Steigerung parat, Dunst liegt über dem Tal der Mulde.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 1: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Nossen am 17.2.2013)

Zunächst zwei Impressionen aus dem Bahnhof von Nossen.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 2: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Nossen am 17.2.2013)

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 3: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Nossen am 17.2.2013)

Das Programm beginnt mit einer Scheineinfahrt in den Bahnhof von Nossen.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 4: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Nossen am 17.2.2013)

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 5: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Nossen am 17.2.2013)

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 6: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Nossen am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 7: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Deutschenbora am 17.2.2013)

In Deutschenbora wird die Einfahrt des Fotogüterzuges erwartet. Rechzeitig zur Einfahrt der V100 erscheinen zwei VW-Bullys am Bü um neuzeitliches Flair zu verbreiten. Selbstredend, dass das erste Fahrzeug bis dicht an die Schranke vorfährt.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 8: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Deutschenbora am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 9: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Deutschenbora am 17.2.2013)

Auch in der Ausfahrt nach Meißen steht noch ein markantes Stellwerk.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 10: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Miltitz-Roitzschen am 17.2.2013)

In Miltitz wird noch einmal umgesetzt, um anschließend eine Scheineinfahrt aus Richtung Meißen durchzuführen.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 11: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Miltitz-Roitzschen am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 12: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Miltitz-Roitzschen am 17.2.2013)

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 13: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Miltitz-Roitzschen am 17.2.2013)

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 14: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Miltitz-Roitzschen am 17.2.2013)

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 15: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Miltitz-Roitzschen am 17.2.2013)

Der Fotogüterzug setzt zurück über den mit DR-Sicherungstechnik ausgestatteten BÜ in Richtung Meißen.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 16: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Miltitz-Roitzschen am 17.2.2013)

Aus einem anderen Blickwinkel wird die Einfahrt aufgenommen.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 17: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Miltitz-Roitzschen am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 18: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Miltitz-Roitzschen am 17.2.2013)

Die Garnitur zieht anschließend zum Ausfahrsignal vor.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 19: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Miltitz-Roitzschen am 17.2.2013)

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 20: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Miltitz-Roitzschen am 17.2.2013)

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 21: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug an der Blockstelle Rothschönberg in am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 22: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug an der Blockstelle Rothschönberg am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 23: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Deutschenbora am 17.2.2013)

Nach der Ausfahrt aus Miltitz wird zügig Deutschenbora wieder erreicht.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 24: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Nossen am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 25: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Nossen am 17.2.2013)

Ein letztes Mal wird in Nossen eingefahren. In der östlichen Einfahrt ist noch der Lokschuppen der ehemaligen Schmalspurbahn nach Freital-Potschappel vorhanden. Die Bahn wurde bereits zwischen 1966 und 1972 stillgelegt.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 26: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Nossen am 17.2.2013)

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 27: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Nossen am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 28: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Nossen am 17.2.2013)

Ausfahrt Nossen in Richtung Döbeln.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 29: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Nossen am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 30: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Gleisberg-Marbach am 17.2.2013)

In Gleisberg-Marbach steht ein erneuter Fotohalt auf dem Plan bevor der Fotogüterzug Einfahrt in Roßwein hat.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 31: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Roßwein am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 32: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Roßwein am 17.2.2013)

Roßwein ist erreicht. Das alte Wiegehäuschen hat auch schon bessere Tage erlebt.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 33: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Roßwein am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 34: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Roßwein am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 35: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Roßwein am 17.2.2013)

Noch einmal wird die denkmalgeschützte und weithin bekannte Signalbrücke von Roßwein als Motiv genutzt.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 36: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Roßwein am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 37: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Roßwein am 17.2.2013)

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 38: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug bei Niederstriegis am 17.2.2013)

Vor Niederstriegis wird die S34 von Roßwein nach Döbeln an einem noch mit Reichsbahn-Halbschranken gesicherten Bahnübergang überquert.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 39: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Niederstriegis am 17.2.2013)

Ein Abstecher in den Bahnhof offenbart zwar noch DR-Kreuze am Bü. Ansonsten sind aber bereits weitgehende Modernisierungen durchgeführt worden.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 40: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug bei Döbeln am 17.2.2013)

Kurz vor Döbeln überquert der Fotogüterzug die Freiberger Mulde.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 41: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Döbeln-Zentrum am 17.2.2013)

Döbeln-Zentrum (früher Döbeln-Ost) ist auch nur noch ein Schatten seiner selbst.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 42: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Döbeln Hbf am 17.2.2013)

Die Fahrtunterbrechnung im Hbf von Döbeln wird für eine Mittagspause genutzt.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 43: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug bei Schweta am 17.2.2013)

Bei Schweta überquert der Fotogüterzug erneut die Freiberger Mulde.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 44: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Westewitz am 17.2.2013)

Nun steht noch ein Abstecher nach Leisnig auf dem Fahrplan. In Westewitz fährt der Fotogüterzug an einem betagten Lattenzaun in den modernisierten Bahnhof ein.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 45: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug am Wasserkraftwerk Klosterbuch-Scheergrund am 17.2.2013)

Im weiteren Verlauf ist das Wasserkraftwerk Klosterbuch-Scheergrund ein markantes Bauwerk an der Strecke.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 46: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Klosterbuch am 17.2.2013)

Das Bahnhofsgebäude von Klosterbuch macht einen sehr gepflegten Eindruck. Auch hier hat bereits die Moderne Einzug gehalten in Form eines Funkmastes im Hintergrund.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 47: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug Klosterbuch am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 48: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug bei Klosterbuch am 17.2.2013)

Die Weiterfahrt wird durch die sehr früh geschlossene Schranke auf dem Weg nach Leisnig verhindert. Aus der Not heraus wird etwas Schilf zum Motiv erkohren.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 49: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Leisnig am 17.2.2013)

Der Bahnhof von Leisnig ist erreicht. Das ehemalige Bahnhofsgebäude macht einen herunter gekommenen Eindruck. Es lassen sich kaum fotografierenswerte Stellen ausmachen.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 50: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Leisnig am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 51: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Leisnig am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 52: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Leisnig am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 53: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug bei Leisnig am 17.2.2013)

Die Ausfahrt zurück nach Döbeln wird an der Freiberger Mulde erwartet.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 54: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug bei Leisnig am 17.2.2013)

Über die Mulde lässt sich der Zug ein paar hundert Meter weiter erneut aufnehmen.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 55: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug am Wasserkraftwerk Klosterbuch-Scheergrund am 17.2.2013)

Das Wasserkraftwerk bei Klosterbuch wird auch für die Rückfahrt, dieses Mal allerdings von der anderen Seite, als Aufnahmeort ausgewählt.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 56: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Döbeln am 17.2.2013)

Im Döbelner Hauptbahnhof setzt die V100 an das andere Zugende um. Anschließend setzt sie ihre Fahrt über die Strecke von Riesa nach Chemnitz fort. Dort ist ein paar hundert Meter hinter dem Hauptbahnhof noch ein ansehnlicher Bü vorhanden.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 57: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Döbeln am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 58: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Steina am 17.2.2013)

Der Viadukt von Steina zeigt sich vollends im Nebel.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 59: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Waldheim am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 60: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Waldheim am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 61: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug bei Waldheim am 17.2.2013)

Hinter Waldheim überquert der Fotogüterzug den Viadukt Heiligenborn. Unter dem Viadukt liegen die Kleingärten noch im Winterschlaf.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 62: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Schweikershain am 17.2.2013)

In Schweikershain steht noch als Relikt der Vergangenheit eine hölzerne Überdachung der Bahnsteigunterführung.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 63: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug bei Schweikershain am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 64: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Mittweida am 17.2.2013)

Der Güterbahnhof von Mittweida besteht nur noch aus einer großen Brachfläche. Die Quertragwerke zeugen noch von der einstigen Ausdehnung der Bahnanlagen. Die 112 708 rollt bei einsetzender Dämmerung in den Bahnhof von Mittweida ein.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 65: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Mittweida am 17.2.2013)

Im Bahnhof haben auch hier die Unterführungen zu den Bahnsteigen die Modernisierung überlebt. Die Uhr am Bahnhofsgebäude ist irgendwann stehen geblieben.

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 66: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Ottendorf am 17.2.2013)

 

Mit der Reichsbahn-V100 entlang der winterlichen Freiberger Mulde - Fotogüterzug am 17.2.2013

(Bild 67: 112 708-3 mit dem Fotogüterzug in Oberlichtenau am 17.2.2013)

Vor Oberlichtenau wird die Autobahn A4 nach Dresden unterquert. Das einst bekannte Stellwerk wurde zwischenzeitlich abgerissen. Nur noch wenige Kilometer und die 112 708 erreicht ihren Heimatbahnhof. Dieser muss aber noch einmal verlassen werden, um die Wagen in Chemnitz-Süd abzustellen.

Dank an dieser Stelle an alle, die die Veranstaltung ermöglicht haben. Besondere Erwähung muss der Veranstalter finden, der mit viel Engagement und zeitlichem Aufwand für die Organisation zeichnete.

Ruhm und Reichtum ...

... kann ich nicht bieten.

Aber einen gebührenden Platz für deine Bilder von dieser Veranstaltung zur Dokumentation eines schönen Tages rund um die Eisenbahn, das kann ich auf dieser Homepage schon anbieten!

Kontakt: fotozug@classictrains.de

Bahnstrecke 6255 Döbeln Hbf – Chemnitz Hbf (sä. RC-Linie)

  Km markante Punkte
  von Riesa
25,4 Döbeln Hbf
25,5 von Coswig
25,6 B169
25,9 nach Borsdorf
26,3 Hauptstr
26,6 Mastener Str
27,3 B 175
28,3 K7530 / Hauptstr
28,8 Hp Limmritz (Sachs)
29,1 Gasthofsberg
30,0 Viadutk Limmritz (260m)
30,5 Bachbrücke
31,5 Viadukt Saalbach (75m)
31,6 Hp Steina
31,8 Vaidukt Steina (225m)
32,4 Viadukt Kummersmühle (110m)
34,3 Viadukt Diedenmühle (172m)
34,5 von Rochlitz (Sachs)
34,9 Bf Waldheim
35,1 Bahnhofstr
35,3 nach Kriebethal
36,1 Viadukt Heiligenborn (173m)
36,7 Wirtschaftsweg
38,0 exBk Reinsdorf
38,4 Wirtschaftsweg
39,1 Wirtschaftsweg
39,9 Brücke Neumilkau (69m)
40,8 Wirtschaftsweg
41,6 Hp Schweikershain
42,0 Geringswalder Str
42,3 Schweikershainer Str
42,7 exBk
43,1 Crossener Str
45,2 Rochlitzer Str
45,4 Hp Erlau (Sachs)
46,7 Feldweg
47,7 Leipziger Str
48,0 Bf Mittweida
48,2 Altenburger Str
48,2 Stellwerk
48,5 Königshainer Weg
  nach Dreiwerden/ Ringethal
49,1 Wassertrum
49,8 Wirtschaftsweg
50,1 Hp Altmittweida
50,2 Hauptstr
50,3 Dorfstr
50,4 Feldweg
51,0 Wirtschaftsweg
51,7 Holzbach
53,9 Feldweg
53,9 Hp Ottendorf (b Mittweida)
54,5 Viadukt Ottendorf (84m)
56,3 Feldweg
57,1 Hp Oberlichtenau
57,4 Auerswalder Hauptstr
58,0 A 4
59,4 Wirtschaftsweg
59,8 Hp Chemnitz- Kinderwaldstätte
60,1 Stiftsweg
62,5 Feldweg
62,9 Feldweg
63,4 Glösaer Str
63,4 Abzw Chemnitz- Furth
63,5 nach Rbf Chemnitz- Hilbersdorf
63,6
64,2 zum Rbf Chemnitz-Hilbersdorf
65,1 B107
64,2 von Dresden Hbf
64,4 von Neukieritzsch
64,5 Emilienstr
65,9 Chemnitz Hbf
  nach Glauchau

Link zu OpenRailwayMap

Bahnstrecke 6386 Borsdorf – Coswig (sä. BC-Linie)

Streckendaten

Streckenanfang, Streckenende Km
Borsdorf (Sachs), W 5 -0,331
Abzw B Coswig (b Dresden), W 214 102,612
 

Streckenbeschreibung

Stand: Februar 2013

  Km markante Punkte
  von Leipzig
-0,47 Bf Borsdorf (Sachs)
0,2 nach Dresden
3,56 Bf Beucha
4,0 nach Trebsen (Mulde) (Strecke 6823)
8,95 Bf Naunhof
13,20 Bf Großsteinberg
15,4 exBk Grethen
19,25 Grimma ob Bf
21,9 exBk Großbardau
25,8
26,24 Bf Großbothen
28,4 Flutbrücke (320m, verfüllt)
29,2 Viadukt Kössern (310 m)
34,33 Hp Tanndorf
36,3 Freiberger Mulde (128m)
40,1 Brücke Leisnig (50m)
41,48 Bf Leisnig
42,0 Freiberger Mulde (128m)
45,2 K7515
46,27 Hp Klosterbuch
47,0 Wasserkraftwerk Klosterbuch
49,27 Hp Westewitz-Hochweitzschen
51,3 Freiberger Mulde (128m)
53,8 von Chemnitz
54,42 Döbeln Hbf
54,4 nach Riesa
56,87 Hp Döbeln Zentrum
57,6 Freiberger Mulde (86m)
59,8 Hermsdorfer Str
60,3 Mahlitzsch
60,7 Freiberger Mulde (53m)
61,28 Hp Niederstriegis
61,9 Freiberger Mulde (60m)
62,2 Staatsstraße 34
62,6 Freiberger Mulde (56m)
65,0 Staatsstraße 34
65,17 Bf Roßwein
66,8 Freiberger Mulde (72 m)
69,24 Hp Gleisberg-Marbach
70,6 Freiberger Mulde (56m)
72,6 von Riesa
72,9 von Freiberg
73,41 Bf Nossen
74,2 Freiberger Mulde (115m)
74,4 Am Kronberg
74,7 Dresdner Str
75,6 Eula
77,56 Bf Deutschenbora
78,2 Wilsdruffer Str
79,3 Mahlitzscher Str
79,6 Mergenthaler Str
80,9 Bk Rothschönberg
86,4 Heynitzer Bach (10m)
86,41 Bf Miltitz- Roitzschen
87,2 Triebisch (40m)
87,6 Triebisch (34m)
88,0 Triebisch (46m)
88,3 Triebisch (54m)
88,7 Staatsstraße 83
89,4 Triebisch (70m)
89,8 Triebisch (50m)
90,0 Triebisch (42m)
91,1 Triebisch (95m)
91,7 Triebisch (36m)
93,45 Bf Meißen- Tribischtal
94,2 Staatsstraße 177
95,0 Elbe (214m)
95,2 Staatsstraße 82
95,29 Bf Meißen
100,73 Hp Neusörnewitz
102,61 Abzw B Coswig (b Dresden):
von Leipzig
  Bf Coswig
  nach Dresden
     

Link zu OpenRailwayMap